dasbesteLexikon

Nicholas Henderson



Sir John Nicholas Henderson GCMG, KCVO (* 1. April 1919; † 16. März 2009 in London) war ein britischer Diplomat und Autor.

Henderson, Sohn des Politischen Ökonomen Hubert Douglas Henderson, wurde auf der Stowe School erzogen und besuchte dann das Hertford College an der Universität Oxford.

1946 trat Henderson in den Diplomatischen Dienst ein; dort war er im Aus- und Inland tätig. 1963 wurde er Privatsekretär des britischen Außenministers George Brown. Ab 1965 war er als Botschafter in Spanien, Polen (1969–1972), Deutschland (1972–1975) und Frankreich (1975–1979) tätig. 1979 bat er um seine Entlassung, war aber für Margaret Thatcher noch bis 1982 als Botschafter in den Vereinigten Staaten tätig.

Weiterhin schrieb er Bücher über Geschichte, etwa über Eugen von Savoyen, sowie seine Lebenserinnerungen.


Weblinks





Quelle


Stand der Informationen: 15.12.2021 10:00:54 UTC

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz des Textes: CC-BY-SA-3.0. Urheber und Lizenzen der einzelnen Bilder und Medien sind entweder in der Bildunterschrift zu finden oder können durch Anklicken des Bildes angezeigt werden.

Veränderungen: Designelemente wurden umgeschrieben. Wikipedia spezifische Links (wie bspw "Redlink", "Bearbeiten-Links"), Karten, Niavgationsboxen wurden entfernt. Ebenso einige Vorlagen. Icons wurden durch andere Icons ersetzt oder entfernt. Externe Links haben ein zusätzliches Icon erhalten.

Wichtiger Hinweis Unsere Inhalte wurden zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen. Eine manuelle Überprüfung war und ist daher nicht möglich. Somit garantiert dasbesteLexikon.de nicht die Aktualität und Richtigkeit der übernommenen Inhalte. Falls die Informationen mittlerweile fehlerhaft sind oder Fehler vorliegen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.